Einmaliges Seminarangebot

Der Auftritt auf der Bühne läuft wie am Schnürchen, bei einer Rede können Sie im entscheidenden Moment Ihre Stärken sofort abrufen, Sie erleben sich kraftvoll und präsent. All das sind keine Wunschvorstellungen. Wer das Ziel hat, erfolgreich vor Publikum auftreten zu können, der bekommt jetzt neuartige Hilfe aus der Psychologie.

Als Erster im deutschsprachigen Raum hat Florian Schrei die Positive Psychologie auch in Sprech- und Präsentationsfortbildungen integriert. Die neuen Übungen sind einfach anzuwenden, aber verblüffend effektiv im Ergebnis. Selbstsicherheit und Spontanität werden so optimal unterstützt. Möglich machen dies neueste wissenschaftliche Erkenntnisse: Stärkentraining, Unterstützung durch positive Emotionen und Steigerung der Belastbarkeit durch Resilienztraining sind nur ein paar Themenbereiche, die in letzter Zeit durch eine Vielzahl von Forschungen und Veröffentlichungen detailliert bearbeitet worden sind.

Anerkannte Psychologen wie Christopher Petersen und Martin Seligman, Barbara Fredrickson und James Pennebaker haben mit ihren Forschungen den Weg geebnet. Florian Schrei nutzt ihre Erkenntnisse jetzt erstmals im Präsentations- und Sprechtraining. Daraus entstand eine neue Fortbildungsreihe, die im Herbst 2017 erstmals in München gestartet ist. Die Seminarreihe hat drei Module und ist in Zusammenarbeit mit Dr. Daniela Blickhan, Psychologin und Leiterin des Inntal Instituts, entstanden. Das Inntal Institut ist eine seit 25 Jahren anerkannten Fortbildungseinrichtung im Bereich Training und Coaching mit 12 Standorten im gesamten deutschsprachigen Raum. Die Kurse richten sich an alle Redner, Trainer und Lehrer, die vor anderen Menschen sprechen müssen. Sie laufen an den Standorten Bad Aibling und München-Sendling.

Die aktuellen Termine und den Link zum Seminar finden Sie hier:
Seminar: Stimme und Rhetorik

Bild: Standort Isartal Akademie, München Sendling

 

, , , , , , , , , ,